Deutscher Bauherrenpreis

Hohe Qualität – Tragbare Kosten im Wohnungsbau

Wohnquartier „Panorama³“, Chemnitz

Ort:

Chemnitz

Bauherr:

Wohnungsgenossenschaft „EINHEIT“ eG Chemnitz, Chemnitz

Architekt:

O+M ARCHITEKTEN GmbH BDA, Dresden

Projektblatt

In der Großsiedlung Chemnitz-Hutholz wurde nach starkem Einwohnerverlust und Gebäuderückbau auf einer Abbruchfläche eine zukunftsfähige Weiterentwicklung des Quartiers mit anspruchsvoller Architektur durch eine Genossenschaft initiiert. Wichtiger Aspekt der Zukunftsfähigkeit ist es, nach der strukturellen Abwanderung im Quartier wieder ein attraktiver Wohnstandort zu werden. Dieser Anspruch gilt insbesondere für Familien, deren Bedürfnissen mit großen Wohnungen Rechnung getragen wird. Die drei neuen Gebäude erlauben durch ihre Gestaltung spannende Bezüge zur bestehenden Bebauung und sind dennoch formal eigenständig. Eine hohe Wirtschaftlichkeit wird durch fünf Wohnungen je Etage und die dezentrale Anordnung der Tiefgaragen erreicht.

Die Jury würdigt den hohen Anspruch der Wohnungsgenossenschaft „EINHEIT“ eG, ein durch Typenbauten geprägtes Gebiet durch eine formal beeindruckende Gestaltung der Neubauten deutlich aufzuwerten und damit ein positives Signal an die Bewohnerinnen und Bewohner der umliegenden Gebäude und im Quartier zu senden.