Deutscher Bauherrenpreis

Hohe Qualität – Tragbare Kosten im Wohnungsbau

Wohnhochhaus „Sonnenturm“ im Finkenpark, Fürth

Ort:

Fürth

Bauherr:

Evangelisches Siedlungswerk in Bayern Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH, Nürnberg

Architekt:

AGZ Zimmermann Architekten GmbH | BDA, Dresden

Projektblatt

Durch Hinzufügung einer vor allen Wohnungen durchlaufenden Loggia auf der Ost- und Westseite des Gebäudes erhält das bestehende 14-geschossige Wohnhochhaus „Sonnenturm“ in Fürth einen neuen, zeitgemäßen Charakter. In Verbindung mit der Öffnung der Fassade durch bodenständige Fenster entstehen großzügige, teils als Wintergärten verglaste Übergangszonen zwischen Innen und Außen. Die weitgehend vorgefertigte Konstruktion aus Stahlbetonteilen mit Schiebeelementen, verglasten Geländern und Wandflächen ist wirtschaftlich und rationell. Neue, attraktive Wohnungsgrundrisse ermöglichen einen  Wohnungsmix mit Angeboten sowohl für Alleinstehende als auch für größere Familien. Ein neu geschaffener Platz vor dem Gebäude dient als Quartierstreffpunkt. Die Funktion der Quartiersmitte wird unterstützt durch die Anordnung einer Kindertagesstätte im Erdgeschoss des Hauses.

Die Jury würdigt die beispielhafte Revitalisierung des Wohnhochhauses „Sonnenturm“ in Verbindung mit der Schaffung eines neuen, identitätsstiftenden Quartiersmittelpunktes.